Arbeitsblatt: Schiffe versenken — Ein Spiel mit linearer Suche

Laden Sie hier das Arbeitsblatt im PDF-Format herunter.

Folgende Anweisungen den SchülerInnen vorlesen

1. Teilt euch in Zweiergruppen auf. Einer bekommt das Blatt 1A und der (oder die) andere das Blatt 1B. Zeigt eure Blätter aber nicht eurem Partner!

2. Zeichnet beide einen Kreis um ein Schiff eurer Wahl auf der oberen Zeile eures Spielblatts und teilt die jeweilige Zahl eurem Partner mit.

3. Jetzt wechselt euch ab und ratet wo das Schiff eures Partners ist. (Dazu sagst du einen Buchstaben eines Schiffes und dein Partner sagt dir die Zahl des Schiffes für diesen Buchstaben.)

4. Wie viele Schritte hast du gebraucht, um das Schiff deines Partners zu finden? Das ist die Punktzahl des Spiels.

(Die Blätter 1A’ und 1B’ sind zusätzlich dabei für SchülerInnen, die weiterspielen wollen oder „versehentlich” auf das Blatt des Partners geschaut haben. Die Blätter 2A’, 2B’ und 3A’, 3B’ werden bei späteren Spielen gebraucht.)

1. Welche Punktzahlen wurden erreicht?

2. Welche mögliche Punktzahl wäre die kleinste und welche die größte?

(Sie liegen natürlich zwischen 1 und 26 unter der Annahme, dass die SchülerInnen keines der Schiffe mehrfach angreifen. Diese Methode wird als ,lineare Suche’ bezeichnet, bei der alle Positionen Schritt für Schritt gewählt werden.)

Laden Sie hier das Arbeitsblatt im PDF-Format herunter.