SpeedMentoring

6. März 2021

Am 13.10. feierten wir den ADA-Lovelace-Tag mit einer Pilotsitzung.
Einige der Mentorinnen sind auf dem Foto zu sehen.

Die Gruppe von 6 Schülern kam aus: Internationale Schule Klosterneuburg.
Herzlichen Dank an den engagierten Lehrer für die Koordination!: Hermann Morgenbesser

Die 2. Sitzung am 14.10. mit 27 Schülern und 6 Mentorinnen war eindrucksvoll.

Die Gruppe von 27 Schülern kam aus: BORG Deutsch-Wagram.
Herzlichen Dank an die engagierte Lehrerin für die Koordination!: Diana Altmann

Die 3. Sitzung am 15.10. mit 50 Schülern und 15 Mentorinnen war eindrucksvoll.

Die Gruppe kam aus: HTL Leoben
Herzlichen Dank an die engagierte Lehrerin für die Koordination!: Jaqueline Schober

Die 4. Sitzung am 16.10. mit 7 Schülern und 11 Mentorinnen war eindrucksvoll.

Die Gruppe kam aus: Privatschule Infinum
Herzlichen Dank an die engagierte Lehrerin für die Koordination!: Katrina Tarnok

BeSt3 ditigal 2021

SpeedMentoring goes BeSt3 ditigal 2021

Am Samstag, 6. März 2021 von 12-14 Uhr können sich Studieninteressierte praxisnahe Tipps von unseren exzellenten Siemens-Österreich Stipendiatinnen und jungen Professorinnen wie Martina Lindorfer holen: Sie berichten von ihren Erfahrungen im Studium, woran sie forschen und wie vielfältig die Möglichkeiten in der Informatik sind. Die Gespräche finden als Speed Mentoring im wonder.me-Raum der TU statt, alle 10 Minuten wechseln die Gesprächspartner_innen, so dass sie in kürzester Zeit viele verschiedene Eindrücke gewinnen können. Wir freuen uns auf Ihre Fragen.